X

Der wildeste Bruder der Welt

Dieses Buch schildert ziemlich genau die Abenteuer von Cornelias Sohn Ben und die Leiden seiner geduldigen Schwester. Anna hatte mehr Locken als das Mädchen, das Kerstin Meyer gemalt hat, aber Ben sah damals ziemlich genau so aus wie der Ben im Buch. Und die Blutflecken hat er wirklich auf die Möbel gemalt .

"Heute tut er das nicht mehr, er glaubt auch nicht länger, dass in unserer Hecke Bären lauern, aber trotzdem hat er mir erlaubt, diese Geschichte über ihn zu schreiben, über ihn und Anna - 'die allernetteste große Schwester', wie er sie manchmal nennt (wenn er gute Laune hat)."

Buch

Ab 4 Jahren • Erschienen 2004 • 32 Seiten • Verlag Friedrich Oetinger • Mit farbigen Illustrationen von Kerstin Meyer • gebunden

Leseprobe

Hörbuch

Gelesen von Julia Nachtmann und Bernd Stephan • Mit Musik von Ulrich Maske • Audio-CD • Erschienen im Jumbo-Verlag

Hörprobe

Verwandte Artikel

Schweine, Engel und Piraten: Eine Bilderbuchgeschichte

Kerstin Meyer ist Illustratorin. Sie hat schon viele Bücher von Cornelia illustriert, und mit ihren Bildern trifft sie ganz wunderbar den Ton der Geschichten. Wir haben Kerstin in ihrem Atelier in Hamburg-Altona besucht.

Weiterlesen