X

Käpten Knitterbart auf der Schatzinsel

Gold und Diamanten für Knitterbart! Da kennt der Käpten keine Furcht. Eigentlich wollte Käpten Knitterbart das Piratenleben ja aufgeben. Aber dann hört er von einem gewaltigen Schatz und ändert ganz schnell seine Meinung. Wäre doch gelacht, wenn er sich den nicht unter den Nagel reißen könnte. Und so steuert er sein Schiff, die Stinkende Sardine, volle Kraft voraus zur Schatzinsel. Doch dort warten nicht nur die Schatzkisten des Roten Bill und seiner Bande, dort lauern auch sonst viele Gefahren. Ob es Käpten Knitterbart gelingen wird, endlich reich zu werden?

Buch

Ab 4 Jahren • Erschienen 2006 • 32 Seiten • Verlag Friedrich Oetinger • Illustriert von Kerstin Meyer

Leseprobe

Verwandte Artikel

Schweine, Engel und Piraten: Eine Bilderbuchgeschichte

Kerstin Meyer ist Illustratorin. Sie hat schon viele Bücher von Cornelia illustriert, und mit ihren Bildern trifft sie ganz wunderbar den Ton der Geschichten. Wir haben Kerstin in ihrem Atelier in Hamburg-Altona besucht.

Weiterlesen

Bühne frei für Käpten Knitterbart

Das marotte Figurentheater sticht mit Käpten Knitterbart in See

Weiterlesen