X

Toivo Franzki

Fremd sein?!

Diese Geschichte drucken

Dieser Text ist vor dem Gedicht „Einsam sein“ entstanden und stammt ebenso aus dem Deutschunterricht. Ich hoffe, er hilft denen  weiter, die sich mit dem Gedicht auseinander gesetzt haben oder gibt anderen den Anstoß sich mit dem Gedicht auseinander zu setzen.

Ich habe Freunde gehabt. Zwar nicht viele, jedoch umso bessere. Doch jetzt sind die Erinnerungen verblasst, und nur Freundebuch-Einträge, Geburtstagseinladungen und Briefe erinnern noch an die Zeit, in der noch alles gut war.
Doch auch die Schrift verblasst und damit auch die Erinnerungen.

Für mich hat ein neues Leben angefangen. Ein Leben des allein Sein, ein Leben in der Einsamkeit. Hineingesetzt in das erste Schuljahr, dass ich mir mit meinen alten Freunden so schön ausgemalt hatte, die jetzt jedoch Km weit weg sind. Ich war allein. Niemand kannte mich, und ich kannte niemanden.
Durch die Trauer um die Freunde und die Einsamkeit, hatte ich mich in mein Haus zurückgezogen und gewartet, dass der Vogel ging.

Doch kaum hatte ich das Gefühl, allein zu sein, mit Leuten die mich mochten, verließen mich diese Leute und ließen den Vogel wieder zu mir.

Dadurch eingeschüchtert harrte ich meiner Zeit, und als diese dann gekommen war, wurde mir der Rückweg zugemauert und ich war ohne Hilfe in der Menge.

Und es begann ein Kampf um nichts, doch er wird ausgefochten, als ginge es um das Leben.
Und so bin ich zwar unter vielen, und doch bin ich allein, ohne Schutz und ohne Hilfe.
Und so träume ich vom anders Sein, doch tue nichts, um anders zu sein, und werde mein Leben fristen.


Toivo Franzki,
geschrieben am 19.08.2011 im Deutschunterricht

3 Kommentare

fire am 10. Dezember 2013

hey, also mit gefällt der text sehr gut - ein bischen wie ein abscheidsbrief von einem menschen, der weiß, dass er in diesem kampf ein anderer werden wird. ich probe gerade an einem theaterstück, mit dem namen: "wenn das leben schweigt, kommt jeder schrei zu spät.", daran musste ich dabei iwie denken...

Toivo am 9. Dezember 2013

Also, vor zwei Jahren war ich 14 Jahre alt. Als letztes Änderungsdatum hab ich im PC den 24.06.12 stehen. Aber entstanden ist das etwas früher: am 19.08.2011 (wie du auch lesen kannst ) Schön, dass der Text jetzt auch wieder zu finden ist; und dass Du ihn liest. Greets Toivo

Lollypop am 6. Dezember 2013

Ooooh, Toivo, dieser kleine Text berührt einen total! Ich denke, wenn es länger gewesen wäre, wäre es nicht mehr ganz so schön vor zwei Jahren hast du das geschrieben,... wieviel Jahre alt warst du damals?? LG Lollypop