X

Gästy

... so nennen wir unseren kleinen, dicken Buchkollegen. Und so dürft ihr ihn auch gerne nennen. Er ist für euch und eure Fragen da.

Mathilda am 20. September 2017

Hallo,ich hab da eine Frage wieso gibt es keine Fortsetzung von den wilden Hühner? Die waren echt klasse

Weil für Cornelia die Geschichte nach "Die Wilden Hühner und die Liebe" zu Ende erzählt war, Mathilda. Aber Cornelia hat sich sehr gefreut, dass der Autor Thomas Schmid für all die vielen Hühnerfans da draußen weiter erzählt hat ("Die WH und das Leben"). Liebe Grüße, Insa und Gästy

simi am 20. September 2017

Ich habe Drachenreiter in der Schule gelesen. Ich war begeistert. DANKE Cornelia

Uli am 20. September 2017

Uli ist grösster Fan von Cornelia

Hannah am 16. September 2017

Hallo Gästy, ich wollte mich bei Cornelia Funke von ganzen Herzen bedanken. Ihre Bücher haben mich schon mein ganzes Leben lang begleitet, egal ob es mir meine Eltern vorgelesen haben oder ob ich es später selbst gelesen habe. Diese Bücher haben es mir ermöglicht für eine Zeit aus dem Alltag zu fliehen und in eine ganz neue, fantastische Welt einzutauchen. Vor allem die Reckless-Reihe fasziniert mich besonders, daher kann ich es kaum erwarten, bis der vierte Teil erscheint und ich ihn endlich lesen kann. Glg Hannah

Danke für den lieben Eintrag, Hannah

Sternentiger am 16. September 2017

Hallo, ich bin nochmal und wollte fragen ob Cornelia nur in einem Baumhaus schreibt oder auch dort wohnt? LG

Cornelia wohnt und schreibt in keinem echten Baumhaus, sondern in einem Haus, das inmitten von Bäumen steht, Sternentiger

Sternentieger am 16. September 2017

Hallo Insa, das mit den Zetteln war eine sehr gute Idee finde ich LG Sternentieger

Schön, dass es dir gefällt

Susanne am 15. September 2017

Hallo, liebe Frau Funke, Hallo Gästy, ich bin zwar schon fast 28 Jahre aber ich habe schon als Kind die "Wilde Hühner"- Reihe geliebt und regelrecht verschlungen um nicht zu sagen gefressen. Irgendwie fühlte ich mich dort immer irgendwie verstanden und normal und konnte für eine kurze Zeit meinen mehr als schweren Alltag und all die Probleme, die mein Leben als Rollstuhlfahrerin mit sich bringt, vergessen bzw. ausblenden. - Vielen Dank dafür! Doch ich habe nicht nur die Bücher verschlungen, ich kann auch fast sämtliche Dialoge der drei Filme auswendig. Meiner Meinung nach sollte die Geschichte "Die wilden Hühner und das Glück der Erde" unbedingt noch verfilmt werden; mit den bekannten Darstellern/Darstellerinnen. Denn auch heute noch liebe ich die Geschichten, die Charaktere und die Art wie sie erzählt und zum Leben erweckt werden. Besonders wenn es mir mal wieder nicht so gut geht, krame ich noch sehr gerne die Hörbücher (orginal von Frau Funke gesprochen) hervor und lasse Kindheitserinnerungen wieder aufleben. Doch leider habe ich derzeit ziemliches Pech, denn inzwischen hab ich mir das Hörbuch "Die Wilden Hühner" schon drei mal gekauft unnd immer funktioniert mindestens eine der drei CD's nicht richtig. - sehr schade, denn ohne Anfang fehlt ein sehr großer, entscheidender Teil. Deshalb folgende Bitte: Haben Sie vielleicht sogar noch eine deutsche Version des kompletten Hörbuchs zur ersten Hühner Geschichte bei sich liegen? ... die Sie mir als Hühner-Fan überlassen würden? Würde mich sehr freuen und mich sehr geehrt fühlen. Zum Schluss möchte ich noch gern wissen: Gibt es die Möglichkeit und auch Gedanken in Frau Funkes kreativem Kopf, die Fortsetzungen der Hühner-Abenteuer in Betracht ziehen? Ich fände es super toll und würde sie sofort kaufen und lesen Danke fürs Lesen, Antworten und auch fürs Verständnis. Hochhachtungsvoll und lieb grüßend, Susanne

Liebe Susanne, herzlich willkommen in Cornelias Gästebuch und vielen, vielen Dank für den wunderschönen Eintrag. Es tut uns sehr leid, dass es mit dem WH-Hörbuch so einen Ärger gibt. Wir werden das auch mal an den Verlag weiterleiten. Schreib mi...Ganze Antwort lesen

Isa am 15. September 2017

Tintenherz spielt ja in Italien, aber ich wollte mal fragen, ob der Hof, wo Meggie und Mo am Anfang des Buches wohnen, in Italien oder Deutschland ist?

Mo und Meggie brechen in Deutschland auf zu den italienischen Seen, wo Elinor wohnt.

Isi am 15. September 2017

Danke das du uns das gesagt hast. Es hat uns sehr geholfen.

Isi am 14. September 2017

Wie hieß ihre Lieblingsfernsehserie als Sie Kind waren? Wir sollen das gerade im Deutschunterricht herausfinden...

Hallo Isi, Cornelia hat als Kind hat Cornelia sehr gerne Bonanza, Big Valley und Raumschiff Enterprise geschaut Liebe Grüße, Insa und Gästy

Lollypop am 13. September 2017

Hallo Insa! Und Gästy! Nach Monaten bin ich endlich wieder auf diese Seite gestoßen, wie geht es euch? Wie war euer Sommer? Glückwunsch zum (wohlverdienten ) Phantastikpreis!!!! Wahrscheinlich habe ich tausend Chats verpasst, ich hoffe, ich schaffe es zum nächsten! LG Lollypop

Oh, wie schön. Hallo Lollypop. Sooo viele Chats hast du gar nicht verpasst und es war wegen der Ferien auch wenig los. Warst du wieder in Japan? Ich freue mich, wenn wir uns in einem der nächsten Chats dann "sehen". Gästy winkt aus dem Hintergrund

Charlotte am 13. September 2017

Ich finde Cornelias Bücher gut

Paula am 12. September 2017

Wie viele Nachrichten kriegt ihr denn am Tag?

Das ist unterschiedlich, Paula. Hier im Gästebuch gibt es Tage, da schreiben uns sehr viele Besucher, manchmal auch Schulklassen. Und dann gibt es aber auch ruhige Tage mit nur zwei oder drei Einträgen. Aber Emails bekommen wir täglich zigfach. Liebe Grüße, Insa und Gästy

ettareseL am 8. September 2017

Ich wollte mich gerade in die Eure-Geschichten-Seite klicken, kann sie aber nicht öffnen. Ist das ein technischer Fehler oder habt ihr es bewusst geschlossen?

Ups, nein, das ist keine Absicht gewesen. Aber wir arbeiten gerade an etwas, vielleicht ist da was durcheinander geraten. Vielen Dank für's Bescheid geben Ich sag es unserem Programmierer ...

Anna am 8. September 2017

Liebe Insa, ich wollte mal nachfragen ob noch ein 4. Teil von Reckless erscheint? Liebe Grüße und Danke schon im Voraus Anna

Ja, Anna, Cornelia arbeitet schon daran. Arbeitstitel ist "Die Inseln der Füchse".

Fiona am 6. September 2017

Liebe Cornelia Funke, ich habe früher sehr gerne "Die wilden Hühner" gelesen. Meine persönliche Favouritin war immer Sprotte . Meiner kleinen Schwester möchte ich die Bücher auch noch andrehen. Liebe Grüße, Fiona

Hallo Fiona, herzlich willkommen in Cornelias Gästebuch und liebe Grüße auch an deine kleine Schwester Insa und Gästy

Kiki am 5. September 2017

Juhu, ich hab den Schlüssel gefunden. ;D

Hurrah

Swantje am 5. September 2017

Hallo Insa, hallo Gästy Die Anregung von Kim am 25.08.17 mit den Nachdrucken und den Kunstdrucken finde ich super! Cornelias Zeichnungen sind so inspirierend, weswegen ich es auch bedaure, es nicht zur Ausstellung in Karlsruhe geschafft zu haben. Aber ich habe eigentlich eine Frage, weshalb ich beschlossen habe, endlich mal hier reinzuschreiben, und zwar: Hinter den Spiegeln gibt es ein Kästchen mit den Steinen der Spiegelwelt, in welchem aber ein Fach verschlossen ist und 'der Schlüssel irgendwo im Schreibhaus sein muss'. Und da man auf der Startseite so viele Dinge anklicken kann, die sich verändern (Blumen etc.), dachte ich mir, dass man den Schlüssel wirklich finden könnte. Nach einiger Zeit habe ich die Suche nun aber aufgegeben und frage mich: Gibt es den Schlüssel überhaupt? Mit lieben Grüßen Swantje

Ja, den gibt es, Swantje. Klick einfach noch ein bisschen durchs Zimmer ...

Jonas Mandelkow am 3. September 2017

Liebe Insa und Gästy Ich schreibe gerade selber ein Buch und würde mich sehr freuen wenn ich von Ihnen ein paar Tipps erhalten könnte. Mit herzlichen Grüßen Jonas

Hallo Jonas, da kann ich dir nur Cornelias Rat weiter geben: "Schreib die erste Fassung mit der Hand. Hab ein Din A4 Notizbuch für jede Geschichte, mit der du spielst. Schreib jede Idee auf. Lass dich von Bildern, Orten, Geschichte inspirieren. Die Wirklichkeit ist die wundersamste Muse

Maggie am 2. September 2017

Ich finde, dass Resa ein richtig richtig schöner Name ist und ich wollte mal fragen, wie Cornelia darauf gekommen ist?

Der Name ist Cornelia ganz selbstverständlich in den Sinn gekommen, Maggie. Manchmal passiert das mit Figuren

Weitere Einträge anzeigen