X

Nils

Das Geburtstagsfest, das ins Wasser fiel

Diese Geschichte drucken

Es war mal ein Junge, der wollte seinen 10-ten Geburtstag

Feiern.

Am 25. Januar wollte er mit seinen Freunden Bowlen gehen.

5 Tage davor wurde er krank.

Das Bowlen wurde zum März 2020 verschoben.

Die Zeit bis dahin war sehr lange.

Und dann im März kam auch noch der Coronavirus, und

Darum konnten sie nicht Bowlen gehen, sondern seine

Freunde immer zu zweit zu ihm nachhause gehen!

Das Geburtstagsfest war eindeutig ins Wasser gefallen!!!

4 Kommentare

Karina Feuerblume am 14. April 2020

Ich finde es sehr schön, aber du könntest noch ein bisschen mehr in die Deteils gehen. Lg Karina

Julia Löwenherz am 14. April 2020

Ich finde die Geschichte vom Thema her sehr gut, ich würde mich aber mehr in die Geschichte hineinversetzen. Versuche einmal alles ein wenig detailreicher zu machen. Für mich sieht die Geschichte eher aus wie eine Zusammenfassung. Du könntest ja die einzelnen Sätze in Kapitel umwandeln. Bleib unbedingt dran, dann wird es eine super Geschichte! LG Julia Löwenherz

Nicola Pompenig am 27. März 2020

Nils, ich finde deine Geschichte echt traurig! Ich hoffe, dass der Junge wenigstens seinen 11. Geburtstag dann termingerecht feiern kann. Toll, dass deine Geschichte hier zu lesen ist!!

Goupi am 27. März 2020

Erzählst du aus eigener Erfahrung ?