X

Rhea

Die Katze beim Totem

Diese Geschichte drucken

Vor langer Zeit gab es eine Katze, die ständig bei einem Totem herumschlich. Im Dorf in der Nähe ging das Gerücht um, dass diese Kätzin jede Nacht mit den Totemgeistern spricht. Das Totem enthielt einen Falken als Kopf, einen Eber als Mitte, und ein Huhn unter dem Eber, und ganz am Ende eingeritzt eine Katze. Auch an diesem schönen warmen Frühlingsmorgen saß sie vor dem Totem. Sie sagte immer die gleichen Worte wenn ein Mensch aus dem Dorf vorbeikam: "Ich sitze hier, um die Gebete meines Stammes an unseren Geist zu verrichten."
Das ging so bis zum Abend. Da saß sie immer noch da, wartete auf den weißen Katzengeist, Mondlicht spiegelte sich im Fell von ihr. Als das Licht des Mondes auf das Totem fiel, kam er heraus, der weiße Katzengeist, der vor langer Zeit von ihrem Stamm gegangen war, in der großen Mäusenot, wo Beute karg war und ungenießbar.
"Es ist Zeit." fing er an. "Ich weiß, die Zeit, dass du von ihnen gehst."
"Zeit." "Zeit ist etwas Unendliches." "Zeit für neue Entdeckungen." "Tritt näher und lass dich treiben." ‘Sie umschnurrten sich, da wurde auch der schildplattfarbene Geist der Kätzin dursichtig und ein erleichtert leerer Körper blieb liegen.
Am Morgen betrauerten alle Menschen den Verlust der schildplattfarbenen Katze. Menschen machten ihr einen Sarg und begruben sie neben dem Totem mit einem Kreuz auf den aufgeschütteten Erdhügel gelegt. Nun schnurren der Weiße und die Schildplattfarbene im Paradies. Aus dem Stamm hält jeder Kater und jede Kätzin eine Nacht lang Wache beim Erdhügel und Totem .

33 Kommentare

Clara am 22. Mai 2021

Es ist okay, dass du anfängst, Camilla. Und ich habe da noch ein paar Fragen: Wie alt seid ihr alle und wo wohnt ihr alle denn? Ich wäre sehr dankbar für die Antworten. Aber wenn es euch zu persönlich ist, müsst ihr natürlich nicht antworten.

Mia-Luise am 21. Mai 2021

Camilla: Ja unbedingt!!!!!!!!!!!!!!!!!! Aber wir wollen wir unser Projekt nennen? Irgendwas mit Cats, aber wie....????LG, Mia-Luise

Leopardenstern am 21. Mai 2021

Ja klar kannst anfangen, mir ist es egal wer schreibt.

Mia-Luise am 20. Mai 2021

Nun ja...wir werden es wohl alle drei probieren müssen! Nur von Camilla brauchen wir noch eine Antwort! Es freut mich, dass du Warrior Cats anfangen willst!! LG, Mia-Luise

Camilla am 20. Mai 2021

Ich kann den Anfang machen. Falls ihr wollt und das okay ist. LG, Camilla

Clara am 20. Mai 2021

Ich finde Mia-Luises Idee auch gut... Ich habe zwar auch keine Idee welche Geschichte ich schreiben soll, aber ich werde es versuchen. Und Danke für die antworten was "LG" bedeutet!!!!!!!!!! WarriorCats werde ich auch versuchen zu lesen, wenn ich meine Eltern dazu überreden kann, in die Bibliothek zu fahren. LG Clara

Leopardenstern am 20. Mai 2021

Ja gut können wir machen. Wer schreibt eine Geschichte ?????? LG Leopardenstern PS:Ich hab keine Ahnung wie das funktioniert.

Mia-Luise am 19. Mai 2021

Hi Clara! Herzlich willkommen im Katzenfanclub! Ich kann dir Warrior Cats nur empfehlen! Danke Camilla dass du mir nicht spoilerst! Und Tigerstern: Leopardenstern ist echt, echt cool! Ach und Clara: LG heißt "Liebe Grüße"! LG, Mia-Luise PS: Wie wäre es, wenn wir alle mal Warrior Cats Fortsetzungen, oder Katzengeschichten schreiben, und unsere Gespräche dann dorthin zu verschieben?

Camilla am 18. Mai 2021

Hi, Clara! Cool, das du auch Katzen magst! Ich hab leider auch keine... Zu deiner Frage: LG ist die Abkürzung für Liebe Grüße. Also da steht nichts weiter als z.B. Liebe Grüße, Mia-Luise oder Leopardenstern. LG , Camilla

Leopardenstern am 18. Mai 2021

Oh und noch etwas ,ich habe Sandpfote bzw.Sandsturm am Anfang auch nicht gemocht. LG Leopardenstern

Leopardenstern am 18. Mai 2021

Hallo Clara "LG"bedeutet"Liebe Grüße"oh und noch etwas,ich empfehle dir dringend Warrior Cats zu lesen .

Clara am 18. Mai 2021

Ich habe WarriorCats zwar nicht gelesen, aber es klingt spannend. Und ich bin der gleichen Meinung wie Mia-Luise. Es war gut von dir Tigerstern, sich zu entschuldigen. Und, dass mit dem Katzenfanclub ist auch gut. Ich liebe Katzen!!!!!!!!!!! Aber leider habe ich noch keine Katze als Haustier... Meine Eltern meinen, ich bin zu klein und so. Und ja, ich habe noch eine Frage: Was bedeutet dieses LG am Ende? Dieses "LG Leopardenstern" oder "LG Mia-Luise" Danke für die Antwort!!!!!!!!!!!!

Camilla am 17. Mai 2021

Hi, ich mag vor allem Rußpelz, aber am wenigsten mag ich Blattpfote (ich sag jetzt nicht ihren ganzen Namen, weil du, Mia-Luise, ihn noch nicht weißt, oder?). Den Grund dafür kann ich auch nicht nennen, es würde zu viel verraten- aber es wird sich noch herausstellen… Sandsturm möchte ich am Anfang übrigens auch nicht. Liebe Grüße an den Katzenfanclub (und auch an die anderen), Camilla

Leopardenstern am 17. Mai 2021

Meine Lieblingskatzen sind Leopardenstern, Graustreif, Kurzstern und Eichhornschweif

Mia-Luise am 17. Mai 2021

Leopardenstern: Ich HASSE auch Geißel und Tigerstern! Mehr Geißel als Tigerstern.............ich weiß auch nicht, wieso! Und welche Katzen magst du? LG, Mia-Luise PS: Früher habe ich Sandsturm gehasst, aber diese Zeit ist vorbei!

Leopardenstern (der alte Tigerstern) am 17. Mai 2021

Oh nein, ich hasse Geißel und Tigerstern normalerweise und ich bin auch lieber auf der Seite von den guten. Deswegen habe ich mich jetzt auch schnellstens in Leopardenstern umbenannt. Welche Katzen HASST ihr denn eigentlich ????? LG Leopardenstern

Mia-Luise am 12. Mai 2021

Cool von dir Tigerstern! Genau wie Camilla würde ich gerne wissen, wer deine Lieblingspersonen von Warrior Cats ist! Stehst du auf böse wie Geisel oder Tiger Stern, oder heißt du nur einfach so und magst du in echt doch lieber Feuerstern? Ich freue mich, dass du dich entschuldigt hast! Denn nicht jeder hätte sich entschuldigt! Schließlich dass du die Nachrichten, auch einfach ignorieren können! LG Mia-Luise

Camilla am 11. Mai 2021

Das ist echt cool, Tigerstern !!! Anscheinend liest du ja auch WarriorCats... wer sind da denn deine Lieblingsrollen? Vielleicht Tigerstern...? LG, Camilla

Tigerstern am 11. Mai 2021

Ja gut, kann sein, dass ich etwas übertrieben hab.Tut mir leid, Rhea .

Mia-Luise am 11. Mai 2021

@Camilla: Ich finde du hast recht! JEDER kann hier seine Meinung sagen, du auch! Und ich finde es super von dir, dass du Rhea so toll verteidigst! Ich finde auch, dass Rhea nichts nachgemacht hat! Sie hat sich höchstens Inspiration gesucht! Aber wie gesagt: Es ist super, dass du sie verteidigst! LG, Mia-Luise!

Mia-Luise am 11. Mai 2021

@Camilla, ich finde deine Idee mit dem Katzenfanclub MEGA!!!!! Und Lichtherz ist auch ziemlich cool! Ich mag sie auch sehr gerne! @Tigerstern- Wieso ist das Nachmachen? LG, Mia-Luise

Camilla am 10. Mai 2021

Hi, ich bin's nochmal. @Tigerstern: ich finde, Rhea hat die Geschichte nicht nachgemacht, denn es ist ihre eigene. Vielleicht hat ihre Geschichte ein paar Parallelen aufzuweisen, aber tun das nicht alle Geschichten? Sie basieren doch auf allen möglichen Ereignissen, Erlebnissen und Eindrücken, schließlich kommen sie nicht von irgendwo her. Und ich finde, das ist völlig okay, denn jede*r ist doch auch von Büchern begeistert, kein Wunder, wenn man da mitfiebert... Fanfiction ist doch das beste Beispiel dafür, oder? Ich möchte dir jetzt nicht zu nahe treten und es soll wirklich nicht fies klingen oder so, ehrlich nicht, aber Tigerstern gibt es doch in den WarriorCats Büchern, also er spielt eine zentrale Rolle und glaubst du, das du trotzdem (also das du seinen Namen genutzt hast) das Recht hast, Rhea's (TOLLE!!!) Geschichte als Nachmache zu bezeichnen? Ich verstehe vollkommen, dass das deine Meinung ist, und versuche auch nicht, sie dir auszureden, es soll nur nochmal was zum Nachdenken sein . LG, Camilla Und noch was Wichtiges, fast vergessen: ich möchte hier niemandem Worte in den Mund legen, vor allem nicht dir, Rhea! Ich meine, vielleicht ist es dir zu blöd, was ich hier schreibe. Um es nochmal klar zu machen: das ist nur meine Meinung...

Tigerstern am 10. Mai 2021

Das ist Nachmache !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bastian am 10. Mai 2021

Schöne Geschichte, hat mir gut gefallen, traurig aber schön

Camilla am 8. Mai 2021

Oha! Mia-Luise, du magst auch Warrior Cats!!! Das ist ja mal so cool, ich habe mich voll gefreut, als ich das gelesen habe! Ich hab mitten in der 6. Staffel aufgehört zu lesen, aber ich überlege, wieder damit anzufangen. Meine Lieblingsrollen sind EINDEUTIG Rußpelz und Lichtherz, wobei ich Eichhornschweif auch gern mag! Und @Rhea: mir ist das mit Warrior Cats in den Sinn gekommen, weil du "Kätzin" geschrieben hast und das Wort eigentlich nur in Warrior Cats vorkommt (wäre echt cool, wenn du die Bücher auch mögen würdest... dann könnten wir ja den Katzen-Fanclub eröffnen ). Ganz liebe Grüße, Camilla

Mia-Luise am 7. Mai 2021

Okay es ist komisch auf einen Kommentar zu antworten, aber ich muss einfach auf deinen Kommi antworten Camilla (auch wenn ich nicht Rhea bin!)! Ich LIEBE Warrior Cats! Ich bin leider erst in der 2. Staffel, aber bin jetzt schon ein RIESEN-Fan! Wer ist deine Lieblingsperson? Meine sind Rußpelz, Eichhornpfote und Blattsee!!!!!! LG, Mia-Luise

Camilla am 7. Mai 2021

Hi Rhea, ich finde deine Geschichte sehr cool, vor allem, weil sie mich an eine Buchreihe erinnert, die ich sehr gern gelesen habe (WarriorCats, vielleicht gefällt sie dir ja auch ). Ich würde mich seeeeehr freuen, wenn du die Geschichte weiterschreibst oder eine neue veröffentlichst! LG, Camilla

Rhea am 6. Mai 2021

Motte, schildplattfarbene Katzen sind meist orange und weiß, also das heißt sie haben zwei Farben, aber meistens die beiden .

Rhea am 6. Mai 2021

Danke für die positiven Kommentare ! Ich mache mich an eine Fortsetzung ran

Mala am 5. Mai 2021

Wow!

Motte am 5. Mai 2021

Hallo Rhea! Deine Geschichte gefällt mir sehr gut sie hat irgendwie etwas von einer Stammeslegende, was ich sehr gerne mag... Ich habe nur eine Frage wahrscheinlich bin ich einfach zu blöd aber was für eine Farbe hat eine schildplattfarbene Katze? LG Motte

Flopsi am 5. Mai 2021

Ich kann nur eines sagen: etwas traurig, aber wunderschön

Mia-Luise am 5. Mai 2021

Wow! Das ist so unglaublich schön geschrieben und so.....geheimnisvoll! Eine wundervolle Geschichte. Ich würde mich sooooo sehr über mehr Geschichten von dir freuen! Liebe Grüße, Mia-Luise