X

Yessy

Eine echte Geschichte

Diese Geschichte drucken

Jetzt erzähle ich euch eine Geschichte, die vielleicht nicht super toll und voller Abenteuer ist, aber eine Geschichte, die wirklich passiert ist. Die ich durchlebt habe. Und auch wenn ihr sie für Fake haltet, diese Geschichte ist echt:

Es war ein sonniger, warmer März-Samstag, aber dennoch war die Stadt nicht gut drauf. Geschäfte geschlossen und die nächtliche Ausgangs – Corona - Sperre. Ich hatte den Vormittag nur faul im Bett verbracht. Jetzt rief mein Vater nach mir. „Alma, kommst du?“ Meine Mutter und mein Vater standen draußen, in Jacken gepackt und wollten spazieren gehen. Ich kam mit. Meine Schwester war zu faul.
Wir liefen durch ein paar Felder, bis wir zu einem Verein kamen. Einem Reitverein. Auf der Koppel standen zwei Pferde. Ein hellbraunes, (ich weiß nicht welche Rassen es waren) und ein dunkelbraunes. Ich schnalzte mit der Zunge und das hellbraune Pferd kam auf mich zu. Es schnupperte an meiner Hand, an meinen Fingern und wurde kurz darauf von dem dunkelbraunen verscheucht.
Von da an kam der dunkelbraune immer, wenn er mich zur Koppel rennen sah. Heute will ich wieder zu ihm. Und vielleicht, hat er meine Eltern endlich überzeugt, dass ich einen Kurs in Natural Horsemanship nehmen darf. Wer weiß.

9 Kommentare

Pony am 19. Mai 2021

Yessy, kannst du reiten?

Mia-Luise am 30. April 2021

Stimmt! Gute Idee, Camilla! An den 2. Namen hab ich noch gar nicht gedacht! Aber eine echt gute Idee! LG, Mia-Luise

Camilla am 30. April 2021

Stimmt- vielleicht ist Alma/Yessy dein 2. Name oder du würdest gern Alma/Yessy heißen? LG, Camilla

Mia-Luise am 28. April 2021

Ich habe mir deine Geschichte noch ein paar Mal durchgelesen! Aber jetzt ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass deine Eltern im Text mit dem Namen "Alma" nach dir rufen, obwohl Yessy dein Name ist! Ich würde mich freuen, wenn du meine Frage beantwortest! LG, Mia-Luise

Camilla am 23. April 2021

Ich habe mir jetzt nochmal ein paar Artikel durchgelesen- das ist ja fantastisch!

Camilla am 23. April 2021

Oh, cooool! Danke für die Erklärung, Yessy. Und das machst du bald? Das ist ja krass. Wenn du magst, könntest du ja schreiben, was du da machst und so. Reitest auch? Camilla

Yessy am 22. April 2021

Hallo Camilla, hast du schon etwas von Pferdeflüstern gehört? Im Fachbegriff heißt das Natural Horsemanship und ich nenne es auch immer so (ich finde, Pferdeflüstern klingt albern). Horseman (Pferdemensch) ist ein Ausdruck, der sich von Amerika aus verbreitet hat. Er beschreibt Menschen, die sich mit der Körpersprache von Pferden beschäftigen und mehr wollen als reiten. Ihre Techniken werden Natural Horsemanship genannt. Horseman streben an, möglichst natürlich, frei und partnerschaftlich mit Tieren umzugehen. Weißt du jetzt? Liebe Grüße Yessy

Camilla am 20. April 2021

Hi! Ich finde deine Geschichte genau wie Mia- Luise echt cool. Nur (jetzt komme ich mir ein bisschen blöd vor) wollte ich fragen, was Natural Horsemanship überhaupt ist... Viele Grüße und schreib weiter, deine Camilla

Mia-Luise am 17. April 2021

Hm...keine Fantasy, nicht sehr lang! Aber wahr! Deine Geschichte ist so... anders (auf positive Weise)! Und dein Schreibstil ist sehr cool! Deshalb ist deine Geschichte auch cool! Du benutzt nichts übernatürliches, und trotzdem ist die Geschichte sehr schön! Mega schön! Es ist so natürlich, und deswegen ist die Geschichte sehr cool! Schreib bitte eine Geschichte über deinen Kurs bei Natural Horsemanship! Mia-Luise