X

Sophie

Für immer

Diese Geschichte drucken

Ich stehe vor meinem Fenster.

Nichts als rabenschwarze Dunkelheit.

Die Sterne funkeln im Nachthimmel.

Von weitem hört man ein fernes Kirchengebimmel.

Die Zikaden zirpen und die Glühwürmchen schwirren.

Genau so soll es für immer bleiben.

5 Kommentare

STRAWBERRY am 30. Januar 2020

Ich finde das du ein sehr tolles Gedicht geschrieben hast. ich könnte sowas nie. LG STRAWBERRY

Sophie am 28. Oktober 2019

Danke, Tilda!

Tilda am 26. Oktober 2019

Echt schön

Sophie am 21. Oktober 2019

Vielen Dank für dein Kommentar! Lg Sophie : )

Jojo am 20. Oktober 2019

Voll schön!!! Mich erinnert es total an den Sommer und die Zeit kurz vor dem Herbst wo man will dass alles so bleibt...