X

Jiska

Hase und Grille

Diese Geschichte drucken

Der Hase machte gerade sein Morgentraining, als die Grille vorbeikam und ihn zu einem Wettlauf einlud.

Die Grille sprach: "Heute Abend um 19 Uhr im Stadtpark."

"Ok", antwortete der Hase, "wir sehen uns um 19 Uhr."

Um 8 Uhr war der Hase im Stadtpark auf der Laufbahn und grub eine Grube, damit die Grille später hineinfallen würde. Er wusste, dass die Grille sonst gewinnen würde.

Am Abend stieg eine große Party im Stadtpark und alle Besucher warteten auf das Startzeichen des Rennens.

"Auf die Plätze, fertig, los!", rief der Schiedsrichter.

Die Grille war sehr schnell, doch der Hase überholte die Grille. Er schaute der Grille hinterher und fiel in die Grube, die er für die Grille gegraben hatte, selbst hinein.

"Hilfe", schrie der Hase, "Hilfe!"

Als die Grille vorbeirannte, sprach sie nur: "Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein."

Die Grille gewann ganz einfach das Rennen und der Hase saß in der Falle.

Kommentar

Luna am 18. März 2021

Liebe Jiska. Die Kurzgeschichte ist dir sehr gut gelungen. Versuch jedoch beim nächsten Mal "Ok" oder andere Abkürzungen zu vermeiden, und sie als "alles klar" etc. zu ersetzen. Mach weiter! Ich freue mich auf deine anderen Geschichten!!