X

Jiska

Löwe und Maus

Diese Geschichte drucken

Der Löwe schlief auf dem Boden, als eine Maus auf seinen Rücken kletterte.

Kurz danach wachte der Löwe auf und sprach: "Was störst du mich beim Schlafen?"

Keinen Augenblick später fing der Löwe die Maus.

"Lass mich bitte frei", stotterte die Maus. "Ich verspreche dir, ich helfe dir auch."

Der Löwe ließ die Maus laufen.

Die Maus fesselte geheimnisvoll den Löwen.

Danach schrie der Löwe: "Hilfe!"

Die Maus knabberte das Seil durch und der Löwe war frei.

Voller Stolz sagte die Maus: "Siehst du, auch Kleine können viel schaffen."

5 Kommentare

Jan-Nigi am 22. März 2021

Wirklich gut das Gedicht, in welche Schule gehst du eigentlich ?

Kilian am 20. März 2021

coole geschichte

Fine Tonks am 20. März 2021

Ich kenne die Originalfabel, diese Version gefällt mir aber auch. Du hättest die Situationen etwas mehr ausschmücken können, ansonsten eig gut. LG Fine

Schatten am 17. März 2021

Wirklich schlaue Idee und schlaue Maus. Weiter so. Grüße Schatten

David am 16. März 2021

Toll, sehr interessant