X

Gästy

... so nennen wir unseren kleinen, dicken Buchkollegen. Und so dürft ihr ihn auch gerne nennen. Er ist für euch und eure Fragen da.

Toni am 23. Januar 2021

Liebe Cornelia Funke, ich hab alle deine Bücher verschlungen in meiner Kindheit und gerade dachte ich mir, warum nicht die Wilden Hühner nochmal als Gute Nacht Geschichte hören, und es ist soo schön! Vielen Dank

Jonas Metsch am 22. Januar 2021

Liebe Cornelia ich bin ein großer Fan von dir. Ich lese deine Bücher immer dann, wenn ich einen klaren Kopf brauche. Ich bedanke mich bei dir für die tollen Bücher LG JONAS

Lennard S. am 22. Januar 2021

Liebe Cornelia Funke, das Buch „Emma und der blaue Dschinn“ hat mir sehr gut gefallen.

Gustav am 22. Januar 2021

Moinsen Conny, Emma und der Blaue Dschinn haben mir viel Freude beim Lesen bereitet.

Niklas Lulay am 22. Januar 2021

Ich habe zwar erst ein Buch von dir gelesen, aber das war sehr lustig. Es war das Buch Hinter verzauberten Fenstern.

Paula am 22. Januar 2021

Ich hoffe, sie bleiben gesund!!! Liebe Grüße

Paula am 22. Januar 2021

Liebe Cornelia Funke, Emma und der Blaue Dschinn hat mir sehr gut gefallen! Vielen Dank. Liebe Grüße, Paula

Kerstin am 21. Januar 2021

Die Gespensterjäger und die Wilden Hühner sind richtig cool.

Kimberly Genth am 21. Januar 2021

Mir hat dein Buch sehr gefallen. Das war sehr spannend. Die Bilder in dem Buch waren schön. Was noch toll war ist, dass Emma ihren eigenen Dschinn bekommen hat.

Black Ridow am 21. Januar 2021

LIEBE CORNELIA FUNKE, DRACHENREITER IST FÜR MICH DAS BESTE BUCH DER GANZEN WELT UND GALAXIE!!!

Maja am 21. Januar 2021

Ich liebe Cornelias Bücher sehr. (Sie ist meine Lieblingsautorin ) Am liebsten mag ich die Tintentrilogie.

Hugo am 21. Januar 2021

Hallo liebe Cornelia Funke, ich habe mir das Buch Emma und der Blaue Dschinn durchgelesen und ich muss sagen, es ist ein echt tolles Buch und es hat Spaß gemacht darin zu lesen

Charly Tintenlöwe am 21. Januar 2021

Hallo Insa, ich hätte eine Frage. Kann man Zeichnen und Malen lernen oder muss man mit dem Talent geboren sein, um so gut zu werden wie Cornelia Funke? GLG Charly

Hallo Charly, alles kann man lernen, und was bedeutet denn Talent? Heißt es, dass alles auf Anhieb gelingt? Oder heißt Talent auch, dass man sich nicht entmutigen lässt, an sich glaubt und bei der Sache bleibt? So ist sicher auch das Zeichnen und ...Ganze Antwort lesen

Arwi am 21. Januar 2021

Ich liebe Ihre Bücher! Mein Lieblingsbuch ist Zwei wilde kleine Hexen.

Ruby am 21. Januar 2021

Bleibt gesund, Insa, Cornelia und Gästy!

Dankeschön, Ruby, pass auch gut auf dich auf

Happy am 21. Januar 2021

Hallo Cornelia, ich finde deine Bücher sehr toll! Ich habe fast alle außer Tintenherz. Bleib gesund

Renée Wessels am 20. Januar 2021

Guten Tag, würdet ihr mir empfehlen, den Film von Tintenherz zu schauen? Weil ich die Bücher gelesen habe und jetzt weiß ich nicht, ob ich mir alle meine Vorstellungen der Figuren und der Orte zunichte mache, wenn ich den Film schaue... LG, Reneé

Hallo Renée, das sollte jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt viele Tintenherz-Fans, die den Film sehr gemocht haben, aber es gibt genau so viele, die sich über ihn geärgert haben. Ich denke, du wirst schnell merken, ob dir der Film gefällt...Ganze Antwort lesen

Bela am 20. Januar 2021

Hallo Frau Funke, das Buch Emma und der Blaue Dschinn, hat mir sehr gefallen, es war sehr spannend und abenteuerreich. Wir hatten das Buch jetzt in Deutsch im Homeschooling. Ich bin in der 3. Klasse. Ich wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und bleiben Sie gesund

Pass du auch gut auf dich auf, Bela Liebe Grüße von Insa und Gästy

Smile am 19. Januar 2021

Wie kam Cornelia darauf Geschichten zu schreiben und Bücher zu malen?

Hallo Smile, Cornelia ist ausgebildete Buchillustratorin. Sie hatte schon immer gerne gezeichnet und gemalt. Und über die Illustration ist sie dann auch zum Schreiben gekommen, weil sie irgendwann so gelangweilt war von den Geschichten, die sie zum ...Ganze Antwort lesen

Ben am 19. Januar 2021

Hallo Cornelia, danke für die schöne Abwechslung bei meinen Corona Hausaufgaben. Das Buch Emma und der blaue Dschinn war leicht zu lesen. Bleiben Sie schön gesund. Ben

Weitere Einträge anzeigen