X

Mittwoch, der 11. September 2019

Der Stand der Dinge

Hallo aus Malibu! Lange habt ihr nichts mehr von mir gehört.
Es ist viel passiert hier auf meiner Farm. Aber jetzt habe ich endlich mal Zeit gefunden, mich hinzusetzen, um euch zu erzählen, woran ich arbeite und was ich sonst so treibe.


1. "KITSUNE" - das vierte Abenteuer hinter den Spiegeln
"Kitsune" ist derzeit meine Priorität. Ich arbeite an der dritten Fassung, also liegt noch ein weiter Weg vor mir, aber ich liebe es, wieder hinter den Spiegeln zu reisen. Ich bin zuversichtlich, dass wir das Buch im nächsten Herbst in Leserhände legen können.
 
2. "DRACHENREITER 4"
Die Zahl verwirrt viele, aber es wird das vierte Abenteuer sein, denn das dritte haben wir ja als Hörspiel mit der Vulkan-Mission erzählt. Und Freddie, der dort zum ersten Mal vorkommt, spielt im vierten Abenteuer eine große Rolle
(er ist schon jetzt eine meiner Lieblingsfiguren). Die erste Fassung ist zur Hälfte geschrieben. Ich hoffe, ich komme im November zum Weiterschreiben - wenn ich Reckless ein paar Wochen beiseite lege, bevor ich die nächste Fassung beginne.
 
3. "DIE FARBE DER RACHE"
Das vierte Tintenbuch ist mir so wichtig, dass ich mir damit viel Zeit lassen werde.
Es ist zur Hälfte geschrieben und ich hoffe, im Januar weiter daran zu arbeiten.
Aber es wird sicher nicht vor 2021 fertig.

Und darüber hinaus: Mir ist meine Stiftung zur Förderung junger Künstler hier und mein Engagement für Umweltschutz und Immigrantenrechte derzeit ebenso, wenn nicht sogar wichtiger als das Schreiben. Ich sehe meine Aufgabe derzeit sehr darin, all dem entgegenzuwirken, was sich an Finsterem in unserer Welt regt - ob das Nationalismus, Rassismus oder die gnadenlose Plünderung der natürlichen Welt ist. Ich liebe es, meine Geschichten zu erzählen und ich werde das weiter tun, aber zur Zeit müssen wir alle auch für all das kämpfen, woran wir glauben. Gerade als Deutsche weiß ich, was sonst passiert. Also…. habt Geduld mit den Büchern und all den Fortsetzungen - wenn ich nicht schreibe, sitze ich hier meist und diskutiere mit jungen Künstlern, woran sie arbeiten, unterstütze die Anwälte, die sich für Immigrantenkinder einsetzen, helfe, Seelöwen am Strand wieder in die Freiheit zu entlassen und und und ….
 
Damit komme ich zu einem weiteren Projekt, das ich noch nicht erwähnt habe:
Ich arbeite mit Tammi Hartung, die schon wunderbare Bücher über Kräuter und deren Anbau geschrieben hat, an einem Pflanzenbuch für Kinder. Ich mache die Illustration und schreibe natürlich auch, aber das meiste Wissen kommt von Tammi - und ihrer Desert Canyon Farm in Colorado. Das Buch wird in Englisch und Deutsch erscheinen, und wir sind gerade mit den Seiten über den Löwenzahn beschäftigt
 
 
Last but not least: Die kleine Bibliothek, die ihr unten auf den Bildern seht, ist für Kate, die kleine Tochter meiner Mitarbeiterin Elizabeth Dragga. Aber wir haben vor, viele solcher kleinen Kofferbibliotheken an Schulen zu verschenken, die keine Bücherei und nur spärliche Mittel für Bücher haben. Sie werden keine Bücher von mir enthalten, sondern einige der wunderbaren Sachbücher, die es inzwischen über Pflanzen und Tiere gibt.
 
                         
 
Was mache ich sonst? Esel, Enten und Hunde füttern. Bäume pflanzen - und Schilder mit all den Orten malen, von wo meine Gäste und Freunde kommen (oder von denen sie träumen.) Wir haben drei verbrannte Bäume als Pfosten aufgestellt und sie füllen sich schon aufs Wunderbarste.

9 Kommentare

Arya am 19. September 2019

Das es das dritte Drachenreiterbuch nur als Hörspiel gibt finde ich schade Ich liebe nämlich Cornelias Schreibstil und all die kleinen Details, die es in Hörspielen irgendwie nie gibt. :I Schade. Dafür freue ich mich umso mehr auf den nächsten Teil von Reckless und der Tintenwelt. LG Arya

Alter Hase am 18. September 2019

Hallo Cornelia, ich finde es sehr schade, dass es den dritten Drachenreiter nur als Hörbuch gibt. Das Medium Hörbuch mag ich nämlich leider gar nicht, wird diese Geschichte auch noch als Buch veröffentlicht? Ich würde gerne in alle Teile des Drachenreiter-Abenteuers eintauchen. LG

Nein, Alter Hase, das dritte Abenteuer gibt es nur als Hörspiel. Aber das vierte Buch "wächst und wächst" auf Cornelias Schreibtisch. 

Im Tal der Drachenreiterin am 16. September 2019

Ooh wie cool, ich freuee mich schon sooo sehr darauf. Bis dahin werde ich alle nochmal lesen und hören. Dankeeee sehr für die super tollen Geschichten.

drachenschuppe am 15. September 2019

Danke für die Info! Ich freue mich schon total, Drachenreiter gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern!

Margot am 15. September 2019

Als großer Fan der Tintenwelt und Ihrer Bücher im Allgemeinen, vor allem Ihres Schreibstils wegen, hätte ich eine Frage: Schreiben Sie die Bücher (Tintenherz 4/Reckless 4) auf Deutsch oder wird es nur eine Übersetzung geben?

Liebe Margot, Cornelia schreibt sowohl die Tintenwelt- wie auch die Spiegelwelt-Bücher weiterhin in ihrer Muttersprache Deutsch.

Rose am 14. September 2019

Wieso kommt von Drachenreiter Teil 3 kein Buch heraus und von Drachenreiter Teil 4 schon? Ist "die Farbe der Rache" der vierte Teil von der Tintenwelt-Trilogie?

Also, liebe Rose, das Vulkan Abenteuer ist ein weiteres Drachenreiter-Abenteuer, also Drachenreiter Teil 3, aber eben in Hörspielform erzählt. Und das dritte Buch wird dann das vierte Drachenreiter-Abenteuer sein. Es ist doch eigentlich nicht wichtig, ob es das dritte oder vierte Buch ist, wichtig ist doch nur, dass es Bens und Lungs und Fliegenbeins Geschichte weiter erzählt, oder?

Margalit am 14. September 2019

Es erfüllt mein Herz mit Freude, über Ihre Schreib- und Lebensprojekte zu lesen. Ich habe schon vermutet, dass Sie sich in irgend einer Weise um die Verbesserung der Welt kümmern, aber es ist noch schöner, dies schwarz auf weiß zu lesen. LG aus Wien

Drachenschuppe am 14. September 2019

Wann ungefähr wird denn Drachenreiter 4 fertig?

Ende 2020, Drachenschuppe.

drachenschuppe am 12. September 2019

Ich hätte da eine Frage, nämlich: Fliegenbein hat ja rote Haare, welche Haarfarbe hat eigentlich Freddie?

Hallo Drachenschuppe, Cornelia sagt, er ändert seine Haarfarbe gern