Gästy

... so nennen wir unser kleines, dickes Gästebuch, und so dürft ihr es auch gerne nennen. Es ist für eure Fragen und Kommentare da.

Ins Gästebuch eintragen
6. Klasse aus Frankreich, gestern

Sehr geehrte Frau Funke, wir, die 6. Klasse der Deutschen Abteilung am Collège Les Hauts Grillets in Frankreich, beschäftigen uns zurzeit mit Ihrem spannenden Roman Herr der Diebe. Da dieses Werk uns allen sehr gefallen hat, würden wir Ihnen gern zwei Fragen stellen: Wie kamen Sie auf die Ideen für die Handlung des Romans? Und was wurde aus Morosina und dem Conte Renzo, nachdem das Karussel zerstört wurde? Wir würden uns sehr über eine Antwort freuen und hoffen, dass Sie weiterhin so schöne und spannende Romane schreiben werden. Mit freundlichen Grüßen, Ihre 6. Klasse aus Frankreich

Hallo ihr Lieben, herzlich willkommen in Cornelias Gästebuch. Zu herr der Diebe kann ich euch Folgendes Erzählen: Es gibt viele Geschichten über Kinder, die nicht erwachsen werden wollen, berühmte Geschichten wie 'Peter Pan' oder 'Pippi Langstrumpf'. Aber gibt es auch eine über Kinder, die sich nichts mehr wünschen, als erwachsen zu sein? Die es gar nicht abwarten können, endlich all das zu tun, was man als Kind nicht tun kann...Cornelia war so ein Kind. Sie wollte erwachsen sein (und findet es auch heute noch ziemlich spannend) und eines Tages kam ihr die Idee, eine Geschichte über einen Jungen zu schreiben, der denselben Traum hat, ja, der sogar so tut, als sei er erwachsen. Und die Idee hatte sie ...in Venedig. Natürlich. Wo sonst? Und deshalb spielt sie auch dort. Venedig ist ein verzauberter Ort, aber er ist auch sehr wirklich. Er ist nicht wie Hogwarts oder Mittelerde, nach Venedig kann man reisen, es anfassen, riechen, schmecken — Cornelia wollte, dass viele, viele Kinder erfahren, dass es einen solchen Ort gibt, dass die Wirklichkeit sehr aufregend sein kann! Wir bekommen oft Post von Kindern, die mit dem Buch hingefahren sind und alle Orte gesucht haben. Cornelia, schreiben sie, es ist genau, wie du gesagt hast. Nur das Karussell finden sie nicht. Aber vielleicht fragen sie sich, ob sie aufsteigen würden? Ob es irgendwann noch mal eine Fortsetzung geben wird? Geplant ist noch nichts, aber sollte Scipio irgendwann noch mal bei ihr vor der Tür stehen, dann verspricht sie, ihn und seine Geschichten ganz bestimmt herein zu lassen. Herzliche Grüße aus Deutschland ins schöne Frankreich Insa (und Gästy)

Carlotta, vorgestern

Ich finde Emma und der Blaue Dschinn total cool

Merida, vorgestern

Liebe Frau Funke, ich habe Emma und der Blaue Dschinn in der Klasse gelesen und ich fand das Buch sehr toll. Ich würde freuen, wenn es einen zweiten Band gäbe.

Liebe Merida, ein neues Emma Abenteuer ist nicht geplant, aber stöber doch mal durch unsere Bücherliste. Vielleicht gefällt dir da ja noch die ein oder andere Geschichte Liebe Grüße, Insa (und Gästy)

Anna, vorgestern

Liebe Cornelia, ich fand Emma und der Blaue Dschin toll und cool. Er war auch lustig

Mattis, vorgestern

Mir hat das Buch gefallen Liebe Grüße, Mattis

Ivan, vorgestern

Liebe Cornelia Funke, „Emma und der Blaue Dschinn“ war so spannend Ich bin traurig, weil dieses Buch geändert wurde.

Was meinst du denn mit "geändert wurde", lieber Ivan?

Lena Wüst, vorgestern

Liebe Cornelia Funke, ich habe Emma und der blaue Dschin gelesen. Das Buch war wunderschön. Ich fand es spannend und cool Auch die Bilder fand ich toll. Viele liebe Grüße von Lena

Clara Weimer, vorgestern

Liebe Cornelia, ich finde Emma und der blaue Dschinn toll. An manchen Stellen war es sehr spannend, wie zum Beispiel wo der gelbe Dschinn kam.

Viele Grüße, Clara

Ella Tropmann, vor 3 Tagen

Liebe Cornelia, ich liebe Emma und der Blaue Dschinn. Du hast das Buch sehr schön gemacht. Von Ella, Für Cornelia

Emil und Konrad, vor 3 Tagen

Liebe Frau Funke, wird es einen vierten Band vom Drachenreiter geben Schließlich muss Ben noch persönlich gegen Cadoc kämpfen, Guiniver muss Momi besuchen, und was macht eigentlich Winston? Es ist nicht auszuhalten, die Neugier macht uns fertig LG, Emil und Konrad

Lieber Emil, lieber Konrad, es ist nicht unwahrscheinlich, dass Cornelia noch ein viertes Abenteuer erzählt, aber erst mal macht sie in diesem Jahr eine Schreibpause. Sollte es Neuigkeiten zu Lung und den anderen geben, dann veröffentlichen wir sie ganz bestimmt auf Cornelias Webseite. Herzliche Grüße, Insa (und Gästy)

Anastasia Cigush, vor 3 Tagen

good afternoon Mrs. Cornelia, I read your book Ink Heart, it is simply amazing, I liked it very much

Der coole Boy, vor 3 Tagen

Hallo Frau Funke, ich wollte fragen wie Ida Spavento in ihrem Roman "Herr der Diebe" aussieht?

Hallo "cooler Boy" , schau dir mal an, wie Ida in der Verfilmung von "Herr der Diebe" ausschaut. Sie kommt Cornelias Vorstellung nämlich ziemlich nah. Liebe Grüße, Insa (mit Gästy)

Шипош Карина, vor 3 Tagen

Dear Mrs. Cornelia, you are my worshipper. I read your work Inkheart, I really liked it, the idea is incredible. I also like your other works and books. They are interesting and psychological, you are very well done. I wish you success in life, health and more books. Fantasy works are the most interesting. Sincerely, your reader Karina. 

Dear Karina, welcome to Cornelia's website and thank you so much for your kind message

Shana, vor 3 Tagen

Ich finde deine Bücher toll. Die sind super

Sandra Herrmann Lehrerin 2b, vor 3 Tagen

Liebe Cornelia, wir haben in der Schule "Emma und der blaue Dschinn" gelesen und waren total begeistert. Hier kommen einige Kommentare: Emma und der blaue Dschinn war spannend, auch lustig, cool, amazing, schön, toll, die Bilder waren phantastisch, aufregend, ... Es war das beste Buch auf der Welt! Es grüßt dich unsere Emoji-Klasse 2b aus Joß-Fritzschule in Untergrombach

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen in Cornelias Gästebuch. Stöbert doch mal durch unsere Bücher-Rubrik, vielleicht ist da ja noch ein Buch dabei, was euch auch ganz gut gefällt (auch wenn es nicht das beste Buch auf der Welt ist ) Herzlöiche Grüße nach Untergrombach, Insa (und Gästy)

Elsa Imkamp, 2. Mai 2024

Hallo Frau Funke, ich bin großer Fan Ihrer Bücher. Besonders gefallen mir Ihre Drachenreiter-Geschichten und ich halte ein Referat über den ersten Teil. Eine Sache würde mich noch interessieren: In wie viele Sprachen wurde der erste Teil übersetzt (ich habe nämlich gehört, dass das Buch eines Ihrer erfolgreichsten ist)? Viele Grüße, Elsa aus Bargenstedt (12)

Hallo Elsa, ich kann dir nicht genaus sagen, in wie vielen Sprachen "Drachenreiter" erschienen ist, aber allgemein wurden Cornelias Bücher in mehr als 50 Sprachen übersetzt. Liebe Grüße, Insa (mit Gästy)

Carla, 27. April 2024

Liebe Cornelia und liebes Gästy, was sind Ihre Lieblingsbücher (allgemein) ? Carla

Hallo Carla, Cornelias Lieblingsbuch heißt "Der König auf Camelot" (von T.H.White). Darin geht es um den britischen Sagenkönig Artus und die berühmten Ritter der Tafelrunde.

Carla, 26. April 2024

Liebe Cornelia Funke, ich bin ein großer Fan von Ihnen. Besonders gefällt mir Reckless, deshalb bin ich auch schon sehr gespannt auf den fünften Band. Mich würde sehr interessieren, welche Bücher sie am Liebsten mögen. Liebe Grüße

Hallo Carla, meinst du Cornelias persönliches Lieblingsbuch oder beziehst du dich auf die Bücher, die Cornelia geschrieben hat?

Stefanie, 22. April 2024

Liebe Cornelia Funke, danke für die wunderschönen, fantasievollen und wortgewandt erzählten Geschichten, die Sie für sowohl Kinder als auch Erwachsene schreiben! Mir persönlich haben es besonders die Abenteuer von Jacob und Fuchs angetan. Als ich den ersten Teil damals als Jugendliche las, war ich etwas skeptisch und schob den zweiten Band immer wieder vor mir her. Erst jetzt — fast zehn Jahre später — hat mich das Hörbuch mit der wundervollen Musik vom ersten Moment an verzaubert und ich habe direkt alle vier Teile hintereinander gehört. Nun bin ich super gespannt auf Band 5! Liebe Grüße

Herzlich willkommen in Cornelias Gästebuch, liebe Stefanie

colin l., 17. April 2024

Mir hat das Buch Emma und der Blaue Dschinn gefallen. Sie sind gut im Bücher schreiben, es hat mir gefallen. MFG Colin

Luca, 17. April 2024

Hallo Cornelia, dein Buch Emma und der blaue Dschinn .

ich mag dich sehr, weil du schöne Bücher schreibst. Luca

Frau Scheller, 17. April 2024

Liebe Meisterin der coolen Geschichten. Ich bin Lehrerin an einer Förderschule. Wir haben das Buch Emma und der Blaue Dschinn von Ihnen gelesen. Meiner Klasse 3 c hat es sehr gut gefallen. Wir sind sehr neugierig auf weitere Bücher. Die Kinder mussten auch sehr viel lachen über Ihre lustigen Beschimpfungen wie z.B. "Du Sandfloh, du vorlaute. Wir haben beschlossen, wenn uns einer ärgert, dann sagen wir jetzt auch solche Schimpfwörter. Auch haben wir im Sommer vor, ein Picknick auf einem großen Teppich zu machen. Ihre Anregungen zum Googeln über die Wüstentiere machten uns Spaß. Bitte schreiben Sie uns etwas zurück. MfG G.S

Liebe Frau Scheller, liebe Klasse 3c, vielen Dank für all die lieben Nachrichten von euch hier in Cornelias Gästebuch! Habt noch einen tollen Bücherfrühling. Insa und Gästy

Gabriel, 17. April 2024

Hallo Cornelia Funke, deine Geschichten sind sehr schön und interessant. Dein Gabriel

Max, 17. April 2024

Hallo Cornelia Funke, mein Name ist Max. Emma und der Blaue Dschinn hat mir sehr gefallen. Die Beschimpfungen.

Pascal, 17. April 2024

Hallo Cornelia Funke, mir hat der Blaue Dschinn sehr gefallen. Die Beschimpfungen waren sehr lustig. Komm doch mal zu uns in die Schule, Klasse 3c. Liebe Grüße, dein Pascal.

Herzlich willkommen in Cornelias Gästebuch, Pascal

Michela, 17. April 2024

Hallo Cornelia Funke, das Buch von dem blauen Dschinn und Emma war sehr toll. Es war lustig mit Ihren Schimpfwörtern und ich fand die Tiere toll. Können sie mal zu unserer Schule kommen??? Wir würden uns freuen. Bitte bring ein Buch mit zum Vorlesen. Danke wenn du es machst. Liebe Grüße, Michela, Klasse 3c

Liebe Michela, Cornelia lebt in Italien und kann daher keine Besuche an einzelnen Schulen mehr anbieten, aber wenn wir euch eine Freude machen können mit einem signierten Buch für eure Schulbibliothek, dann schickt uns doch eine Email: mail@corneliafunke.com

Melina, 17. April 2024

Hallo Cornelia Funke. Das Buch von dem Blauen Dschinn war richtig cool. Am Meisten Hat mir gefallen mit den Ausdrücken. L.G., Melina S.

Janis, 17. April 2024

Liebe Cornelia Funke, das Buch Emma und der blaue Dschinn war sehr lustig, zb die Beleidigungen. Liebe Grüße, Janis

Elsa, 14. April 2024

Bei aller Begeisterung, mit der wir jetzt auch schon Band 3 der Wilden Hühner regelrecht verschlungen haben, hier unser kleiner Korrekturvorschlag für eine allfällige Neuauflage, à propos verschlingen: S. 186 steht, dass die entführten Hühner der Wilden Hühner ganz wild auf den Löwenzahn gewesen seien, den ihnen Willi gleich haufenweise reingeschmissen haben will. — Das hätten Sie aber nicht überlebt. Die Milch in den Stängeln ist nämlich giftig.

Mit herzlichem Dank für all die schönen Bücher

Elsa (8 Jahre) aus Berlin

Oh, liebe Elsa, vielen Dank für den Hinweis. Ich leite das an Cornelia und den Verlag weiter Alles Liebe, Insa (und Gästy)

Der coole Boy, 11. April 2024

Hallo liebe Cornelia, ich habe eine Frage. Haben sie Kinder? Das würde mich interissieren .

Cornelia hat eine Tochter und einen Sohn, Anna ist 34 und Ben ist 29 Jahre alt.

Weitere Einträge anzeigen ...